Fragen und Antworten

  • 1.Was bedeutet nun das Spenden basierte Crowdfunding und Crowd Sharing?
  • Was ist Crowdfunding?
    Lebensraum_6929-01-2017

    Das Wort setzt sich aus den englischen Wörtern crowd ‚Menge, Menschenmasse‘ und funding ‚Finanzierung‘ zusammen. Als Verdeutschung wird gelegentlich Schwarmfinanzierung verwendet.

     
    Man kann vier Varianten des Crowdfunding unterscheiden:

    Donation-Based Crowdfunding (Crowddonation)
    Reward-Based Crowdfunding (Crowdsupporting, aufgeteilt in Crowdfunding und Pre-Selling)
    Lending-Based Crowdfunding (Crowdlending)
    Equity-Based Crowdfunding (im Deutschen auch Crowdinvesting genannt)

     

    Quelle: Wikipedia Crowdfunding

  • Was ist Crowd Sharing / vorteilsbezogene Spenden Crowdfunding?
    Lebensraum_6929-01-2017

    Frei übersetzt bedeutet dies, dass die Leistungen der Masse (Crowd) unter den Mitgliedern aufgeteilt werden.

    siehe dazu auch : Wikipedia Crowdsourcing

     

  • Was ist Spenden basiertes Crowdfunding
    Lebensraum_6929-01-2017

    Spenden basiertes Crowdfunding ist schon lange bekannt und wird heutzutage durch viele Organisationen zur Beschaffung unabhängiger Finanzmittel benutz.

     

    Eine Spende ist eine freiwillige Zuwendung für einen religiösen, wissenschaftlichen, gemeinnützigen, kulturellen, wirtschaftlichen oder politischen Zweck. Spendenempfänger können gemeinnützige Vereine, Stiftungen, politische Parteien oder Religionsgemeinschaften sein. Spenden können in Geld oder Sachleistungen bestehen oder in einem Verzicht auf Entlohnung für geleistete Arbeit (Zeitspende).
    Quelle: wikipedia Spenden

     

    Aber auch Privatpersonen sammeln immer öfter für Ihre eigenen Projekte.

    Als Beispiele sind hier der Sammeltopf für Geburtagswünsche, oder Sammelaktionen für die Verabschiedung von Mitarbeiter anzuführen.

     

    Crowdfunding [ˈkɹaʊdˌfʌndiŋ] (von englisch crowd für ‚(Menschen-)Menge‘, und funding für ‚Finanzierung‘, deutsch auch Schwarmfinanzierung) ist eine Art der Finanzierung. Mit dieser Methode der Geldbeschaffung lassen sich Projekte, Produkte, die Umsetzung von Geschäftsideen und vieles andere mit Eigenkapital oder dem Eigenkapital ähnlichen Mitteln, in Deutschland zumeist in Form partiarischer Darlehen oder stiller Beteiligungen, versorgen. Eine so finanzierte Unternehmung und ihr Ablauf werden auch als eine Aktion bezeichnet. Ihre Kapitalgeber sind eine Vielzahl von Personen – in aller Regel bestehend aus Internetnutzern, da zum Crowdfunding meist im World Wide Web aufgerufen wird.
    Quelle: Wikipedia Crowdfunding


  • 1.Ist Crowdfunding International eine seriöse Firma?
  • Ist Crowdfunding International ein Schneeballsystem oder ein Schenkkreis?
    Lebensraum_6929-01-2017

    Nach meiner Meinung ist Crowdfunding International (CFI) eine seriöse Firma mit Sitz in den Niederladen.

     

    Dadurch dass die einzelnen Projektmanager ihren Wertzuwachs über zwei Arten des Crowdfunding bekommen können, ist eine klare Abgrenzung zum illegalen Schneeballsystems gegeben.
    siehe dazu den Beitrag in Wikipedia über Schneeballsysteme.

     

    Die Projektmanager von CFI können einmal durch Spenden basiertes Crowdfunding und durch Crowd Sharing einen Wertuzuwachs erreichen.

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Schneeballsystem oder einem Pyramidensystem oder einem Ponzi System?
    Lebensraum_6929-01-2017

    Als Schneeballsystem oder Pyramidensystem werden Geschäftsmodelle bezeichnet, die zum Funktionieren eine ständig wachsende Anzahl an Teilnehmern benötigen, für die man Kopfgeld bekommt, analog einem den Hang hinab rollenden und dabei stetig anwachsenden Schneeball. Gewinne für Teilnehmer entstehen beinahe ausschließlich dadurch, dass neue Teilnehmer in den Systemen mitwirken und Geld investieren, ohne jegliche Dienstleistung oder ein Produkt zu erhalten. Schneeballsysteme sind Spezialfälle von Systemen, welche auf unendliches Wachstum unter endlichen Rahmenbedingungen angewiesen und daher grundsätzlich instabil sind (max. 2–3 Jahre, danach brechen sie zusammen oder werden entdeckt).

     

    In den meisten Ländern sind diese Systeme mittlerweile (zumindest teilweise) verboten.

     

    Abgrenzung zum Ponzi-System
    Der Begriff Ponzi-System, auch Ponzi-Schema (englisch Ponzi scheme) oder Ponzi-Spiel, ist nach dem amerikanischen Betrüger Charles Ponzi benannt. Seine Geschichte und auch der Begriff "Ponzi-System" ist im deutschen Sprachraum aber weitgehend unbekannt, obwohl das Ponzi-System einige Fälle des „Schneeballsystems“ genauer beschreibt. Hierzu zählen Geldanlagen, für die sehr hohe Renditen versprochen werden, die aber nur auf dem Papier existieren. Wenn Anleger Geld zurückfordern, werden sie über einige Zeit ausbezahlt, um das Vertrauen von Neukunden zu bewahren. Die Auszahlungen können aber nur finanziert werden, indem die Einzahlungen anderer Anleger dafür verwendet werden. Werterhöhende Geschäfte oder reale Investitionen gibt es bei diesen Anlagemodellen nicht. Das System bricht zusammen, wenn eine größere Zahl der Anleger versucht, ihre Einlage zurückzuerhalten.

     

    In der Fachwelt werden Schneeballsystem und Ponzi-Spiel teilweise synonym verwendet.

     

    Trotz Gemeinsamkeiten gibt es aber klare Unterschiede. Gemeinsam an beiden Systemen ist, dass die Anzahl Teilnehmer exponentiell steigen muss, um nicht zu kollabieren (beim Schneeballsystem jedoch mit viel höheren Wachstumsraten), und dass mit den Beiträgen neuer Teilnehmer die Gewinnausschüttungen der bestehenden Teilnehmer gedeckt werden. Hauptsächlicher Unterschied ist aber:

     

    Beim Ponzi-System sind den Teilnehmern die Gründer des Systems bekannt, während die Quelle der Gewinnausschüttungen verschleiert wird.
    Beim Schneeballsystem ist dies umgekehrt: Neuteilnehmer haben selten mit den Gründern Kontakt, während aber die Quelle der Gewinnausschüttungen transparent ist.

    Quelle: Wikipedia Schneeballsysteme

  • Wie ist die Gesetzeslage in Deutschland
    Lebensraum_6929-01-2017

    Gesetzestatbestand

     

    § 16 UWG - Strafbare Werbung

     

    (1) Wer in der Absicht, den Anschein eines besonders günstigen Angebots hervorzurufen, in öffentlichen Bekanntmachungen oder in Mitteilungen, die für einen größeren Kreis von Personen bestimmt sind, durch unwahre Angaben irreführend wirbt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

     

    (2) Wer es im geschäftlichen Verkehr unternimmt, Verbraucher zur Abnahme von Waren, Dienstleistungen oder Rechten durch das Versprechen zu veranlassen, sie würden entweder vom Veranstalter selbst oder von einem Dritten besondere Vorteile erlangen, wenn sie andere zum Abschluss gleichartiger Geschäfte veranlassen, die ihrerseits nach der Art dieser Werbung derartige Vorteile für eine entsprechende Werbung weiterer Abnehmer erlangen sollen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    Quelle: omsels.info


  • 1.Wissenswertes über Crowdfunding International
  • Was sagt Crowdfunding International über Crowdfunding?
    Lebensraum_6901-02-2017

    Was ist Crowdfunding?

    Menschenmenge (Crowd) = Massen 

    Funding = Finanzierung 

    - Massenfinanzierung - Schwarmfinanzierung - Crowdfunding

     

    Stellen Sie sich vor: Sie haben eine fantastische Idee für Ihr zukünftiges Unternehmen oder ein (Traum-) Projekt. Aber Ihnen fehlt das Geld, um Ihre Idee zu verwirklichen.

    Wie bekommen Sie das Geld, um loszulegen?
    Die Suche nach einem Investor ist nicht möglich und die Banken geben Ihnen keine Kredite. Ende der Geschichte? Nein! Für die letzten paar Jahre gab es eine bevorstehende neue Art der Finanzierung, heißt es: crowdfunding.
    Lose übersetzt: Eine Gruppe von Menschen spendet Geld in einem (Unternehmens-) Konzept. 

     

    Warum sollte 'die Menge' investieren?

    Wenn jemand von einer Bank oder einem Investor finanziert wird, spielt in der Mehrzahl der Fälle der (endgültige) finanzielle Nutzen an die Bank oder Investor eine große Rolle.

     

    Bei Crowdfunding ist "Geld" in der Regel nicht der Grund zu investieren. Es ist vor allem der Goodwill gegenüber dem Unternehmer oder Förderer und das gute Gefühl, dass der Investor erhält, wenn er zu einer Initiative, die er vollständig unterstützt beitragen kann.

     

    Wer ist Ihre Menge?

    Oft sind Freunde, Familie und Bekannte der Anfang Ihrer Menge. Sie werden von Ihren Plänen begeistert und möchten Ihnen helfen, diese Pläne zu verwirklichen.

    Um Ihre Masse groß genug zu erhalten, müssen Sie auch Leute von außerhalb Ihres unmittelbaren Netzwerks anziehen. Um sie zu erreichen, müssen Sie in der Regel härter arbeiten, bevor sie bereit sind, in Ihnen zu investieren. Sympathie und Vertrauen ist hier von großer Bedeutung.

     

    Wenn sich die Leute für Ihre Pläne interessieren und investieren wollen, dann halten sie sich auch auf dem Laufenden mit Fortschritten und Entwicklungen, zum Beispiel über einen Blog oder Social Media. Sie sind oft viel mehr an Ihrer persönlichen Geschichte als in jeder Rückkehr interessiert.

    Und wenn Ihre Investoren (bleiben) und begeistert sind, stehen die Chancen, dass sie andere dazu bewegen, in Ihr Projekt zu investieren.

     

    Wie können andere investieren?

    Ihre Menge kann in einer Reihe von Möglichkeiten zu investieren:

    Spenden: Ihr Publikum gibt Ihnen Geld und bekommt im Gegenzug nichts außer einem guten Gefühl;

    Sponsoren: Sie eine nicht-finanzielle Belohnung zurück, zum Beispiel eine Kopie des Buches möchten Sie auf Ihrer Website zu fördern oder den Namen;

    Darlehen: Ihr Publikum wird den Kreditbetrag zurück in die Zeit mit Interesse bekommen;

    Teilnahme: bei der Durchführung des Projekts mit dem Publikum zu teilen.

    Für wen kann Crowdfunding eine Lösung sein?

    In allen Fällen kann Crowdfunding hilfreich sein: für Unternehmer, kreative Projekte, für Kunstprojekte im In- und Ausland, für Sportprojekte, Gemeinschaftsinitiativen, Schriftsteller, Wohltätigkeitsorganisationen, Musiker, Journalisten, Fotografen und so weiter. Kurz gesagt, zu viele um Alle zu erwähnen.

     

    frei übersetzt aus
    Quelle : https://www.crowdfundinginternational.eu/what-is-crowdfunding/

     

  • CFI Status
    Lebensraum_6902-02-2017

    Gesamtzahl der genehmigten Projekte:40.583

     

    Gesamtzahl der Länder in unserer Plattform nach ISO -Norm:152

     😀  💡